SHIRTS & SPORTSWEAR

Bio- Sportswear und Shirts aus Fairem Handel: Hier finden Sie hochwertige Funktionswäsche aus Merinowolle und Seide sowie Fair-Trade-Shirts aus Bio-Baumwolle. Die Sport-Funktionswäsche besticht durch ihren Tragekomfort und die Verwendung feinster Naturmaterialien. In unserem Bio-Baumwollsortiment bieten wir neben klassischen Kurzarm-Shirts in modischen Farben auch Langarm-Shirts und Tanktops für Frauen und Männer. Alle unsere Textilien sind fair gehandelt und bestehen aus hochwertigen, GOTS-zertifizierten Materialien aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) bzw. kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT).

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 27 von 81

Bio-Sportswear und Fair-Trade-Shirts: fair zu Mensch, Tier und Umwelt

Wir finden: Fairer Handel zahlt sich aus. Denn von Fair-Trade-Produktion profitieren Mensch, Tier und Umwelt entlang der ganzen Produktionskette - vom Baumwollbauern bis zum Konsumenten/zur Konsumentin. Denn der faire Handel fußt auf strengen Grundprinzipien, denen sich alle im Fairen Handel tätigen unterwerfen müssen - und die garantieren, dass die Umwelt schonend behandelt wird, nachhaltig gewirtschaftet wird und dass die Produzentinnen und Produzenten fair entlohnt werden und unter guten und vor allem sicheren Bedingungen arbeiten können. Davon hat auch der Konsument/die Konsumentin am Ende mehr als nur ein gutes Gewissen: Fair-Trade-Kleidung wie unsere Bio-Sportswear und unsere fairen Shirts ist nicht nur ethisch einwandfrei, sondern auch wesentlich gesünder und hautfreundlicher als herkömmliche Textilien.

Sport- Funktionswäsche aus hochwertigen Naturmaterialien und bio-faire Baumwoll-Shirts: ethisch einwandfrei und nachhaltig produziert

Das Bekenntnis zu Fairness im Welthandel und Nachhaltigkeit beginnt bereits beim Faseranbau: So stammt etwa die Merinowolle für unsere Sport- Funktionswäsche aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT). Die Baumwolle für unsere fair gehandelten Shirts stammt aus biologischem Anbau, und ist natürlich auch fair gehandelt. Von Fair Trade und Bio-Anbau profitieren hier nicht nur die Bauern und Bäuerinnen: Bei "kbA", wie der (kontrolliert) biologische Anbau abgekürzt heißt, wird auf schädliche Chemikalien wie Pestizide, Herbizide und chemische Düngungsmittel verzichtet. Das schont nicht nur die Umwelt, das Resultat ist weit gesündere, schadstoffffreie Kleidung. Und natürlich werden die strengen Standards nicht nur im Baumwollanbau eingehalten, sondern auch bei der Produktion der Fair-Trade-Kleidung. Das GOTS-Siegel zertifiziert die Einhaltung dieser strengen Standards.

Unsere Shirts und Sportswear: Das strenge GOTS Zertifikat garantiert Bio-Fasern und faire Arbeitsbedingungen

Ein wichtiger Grundsatz im Fairen Handel lautet: Nachverfolgbarkeit. Nur, wenn wir über die Produktionsbedingungen unserer Kleidung Bescheid wissen, können wir auch sicher sein, dass die Produktion wirklich nachhaltig und fair ist. Unsere Sport- Funktionswäsche sowie unsere Fair-Trade-Shirts sind deshalb ausnahmslos GOTS-zertifiziert: Beim sogenannten Global Textile Organic Standard handelt es sich um eine strenge, unabhängige Zertifizierung im Textilbereich, die sowohl die Bio-Herkunft des verwendeten Materials als auch die Einhaltung von Fair-Trade-Standards in Anbau und Produktion garantiert. Weiters zertifiziert die Fair Wear Foundation die Fair-Trade-Herkunft unserer Shirts, und der Organic 100 Content Standard den biologischen Anbau der dafür verwendeten Baumwoll-Fasern.

4.92 / 5.00 of 16 chic-ethic.at customer reviews | Trusted Shops