TASCHEN

Die schönsten Taschen aus Fairem Handel: Hier finden Sie hochwertige Fair-Trade-Taschen und -Rucksäcke. Unser Sortiment umfasst nicht nur fair gehandelte Handtaschen und Schultertaschen, sondern auch Rucksäcke, Shopper-Taschen sowie Geldbörsen und Brieftaschen. Neben Fair-Trade-Taschen aus Leder und Stoff gibt es auch eine Reihe von Upcycling-Taschen aus fairem Handel.

Seite 6 von 6
Artikel 136 - 149 von 149

Fair-Trade-Taschen: Faire Arbeitsbedingungen garantiert

Unser Sortiment an Taschen aus Fairem Handel besticht nicht nur durch außergewöhnliche Qualität und ein hohes Maß an Stil, sondern kann auch mit ethisch einwandfreiem Hintergrund punkten. Fairer Handel bedeutet nicht nur, dass Produzentinnen und Produzenten gerechte Löhne bezahlt bekommen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Prinzipien, denen sich unsere Fair-Handels-Partner verpflichten. So werden soziale und ethische Standards sichergestellt, die außerhalb des Fairen Handels oft nicht existieren. In der Produktion von Fair-Trade-Taschen wird so beispielsweise darauf geachtet, dass die ArbeiterInnen sichere Arbeitsbedingungen haben, Zugang zu Sozialleistungen wie Krankenversicherungen bekommen und nicht diskriminiert werden. Viele Fair-Trade-Kooperativen verpflichten sich darüber hinaus zu weiteren Sozial- und Förderleistungen für die ProduzentInnen.

Taschen aus Fairem Handel: natürliche Materialien, hochwertig produziert

Unsere Fair-Trade-Taschen bestehen hauptsächlich aus Naturmaterialien oder Upcycling-Material. Leder aus Fairem Handel kommt ebenso zum Einsatz wie hochwertiger Baumwoll-Canvas oder Wolle und Leinen. Ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens gibt es außerdem eine Reihe von fair gehandelten Taschen aus Upcycling-Materialien wie Recycling-Kunststoff, zum Beispiel aus alten Fischernetzen. Im Zentrum der Fair-Trade-Produktion stehen dabei nicht nur die ethischen und sozialen Standards, sondern auch ein hoher Qualitätsanspruch und großes Umweltbewusstsein. Die Herstellung erfolgt naturnah und soweit möglich ohne den Einsatz von Chemikalien. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch die KonsumentInnen haben etwas davon: Das Resultat sind qualitativ hochwertige Fair-Trade-Taschen, die frei von Schadstoffen und großteils aus Naturmaterialien hergestellt sind.

Fair gehandelte Taschen: zertifizierte Fair-Trade-Produkte

Ein wichtiges Schlagwort im Fairen Handel ist Transparenz: Nur, wenn die Produktion von Fair-Trade-Produkten wie Taschen und Rucksäcken transparent ist, können wir als Händler unseren Partnern vertrauen - und Sie als KonsumentInnen uns. Um uns von der Qualität in der Produktion und von der Einhaltung von Fair-Trade-Standards selbst zu überzeugen, haben wir viele unserer PartnerInnen persönlich vor Ort besucht und uns ein Bild gemacht. International tätige Organisationen wie die World Fair Trade Organization, die Fair Wear Foundation oder Fairtrade International helfen uns mit ihren Zertifizierungen außerdem dabei, sicherzustellen, dass unsere Fair-Trade-Taschen und andere Produkte aus Fairem Handel tatsächlich unter fairen Bedingungen entstanden sind. Viele unserer Produkte tragen solche Siegel und Zertifizierungen.

4.92 / 5.00 of 17 chic-ethic.at customer reviews | Trusted Shops