Umhängetasche Casual Venice
Unisex-Schultertasche aus Vintage-Rindsleder mit verstellbarem Gurt

Kategorie: Umhängetaschen

Herkunftsland: Indien

Artikelnummer: 07203481

Fair Trade Product

105,00 €

inkl. 20% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

St.


Sportliche, kleine Schultertasche für Ihn und Sie. Sie birgt viele kleine Überraschungen, die einen bequemen Zugriff zum Fach unter der Klappe und in den Innenraum ermöglichen.

Maße (H/B/T): 24x24x4cm.
Eigengewicht: ca. 520 gr
Farbe: changierender Braunton
Material: offenporiges Rindsleder in ausgesuchter Qualität aus teilvegetabiler Gerbung, es changiert von hell nach dunkel, so bleibt der natürliche Look des Leders erhalten. Das hochwertige Vintageleder überzeugt durch seine natürliche Struktur und den weichen Griff.

Ausstattung Außen: stufenlos verstellbarer Schultergurt (bis maximal 138cm) mit Textil unterlegt. Hinten Reißverschlussfach, vorn ein offenes Fach unter der Klappe.
Der besondere Clou: die Verschlusslasche vorn öffnet mit Klettverschluss, so ist ein schneller Zugriff auf das Außenfach möglich.
Bequem: das Hauptfach ist durch einen Reißverschluss von oben zu öffnen.
Ausstattung Innen: Canvas-Futterstoff, Handyfach und ein Reißverschlussfach

Hinweis: Schattierungen und Unregelmäßigkeiten im Naturleder sind kein Produktfehler. Die Farbe des gelieferten Artikels kann dunkler oder heller als abgebildet ausfallen. Das Leder dunkelt im Laufe der Zeit nach und entwickelt so im Gebrauch seine ganz individuelle Patina.

Pflege: Imprägnieren Sie Ihr Lederprodukt vor dem ersten Tragen und vermeiden Sie das Tragen auf Stoffen, die abfärben könnten.

Geschlecht: Unisex
Farbe: braun
Material: Leder

Fair Trade aus Indien

Diese Handtasche wurde unter Fair-Trade-Bedingungen in Indien hergestellt. Unser Partner in Indien arbeitet mit 23 ProduzentInnengruppen zusammen, viele davon stellen ihre Produkte in der zentralen Werkstatt der Organisation in Kalkutta her. Neben fairen Arbeitsbedingungen und einer angemessenen Bezahlung haben die ProduzentInnen auch Zugang zu einer Reihe von Sozialleistungen, etwa Krankenversicherung, freiwillige Pensionsvorsorge oder eine Lebensversicherung für alle innerbetrieblichen MitarbeiterInnen. Auch Bildung und Weiterbildung sind wichtige Themen: Im Jahr 2015 wurde beispielsweise ein Frauentrainingszentrum errichtet, für das die Organisation die Kosten trägt.