Pueblo aromareich gemahlen 500g, kbA
100% Arabica, fruchtig - aromareicher Hochlandkaffee

Kategorie: Kaffee

Herkunftsland: Honduras

Artikelnummer: 2880013

Fairtrade (FLO) EU-Bio-Logo

7,89 €

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

STK


Beschreibung

Edition: Pueblo
Kaffee Pueblo ist ein 100% reiner, gewaschener Arabica Hochlandkaffee - seine Wurzeln liegen auf mittleren bis hohen Anbaugebieten auf über 1.000 Metern Höhe in den Bergen von Guatemala und Honduras.  Der Kaffee hat eine angenehm kräftige, fruchtige Säure und einen würzigen, aromatischen Körper.  Das fruchtige Aroma kommt durch die schonende Röstung im Wirbelkammerverfahren besonders gut zur Geltung.

100% gewaschener Arabica - Hochlandkaffee
aus Guatemala und Honduras
100% Fair Trade Anteil
Milde, feinaromatische Röstung
Aluminiumfreie Verpackung 
Faire Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
Glutenfrei, laktosefrei

Hintergrund einer der Kooperativen (CAFEL)
Die 110 Mitglieder (davon 34 Frauen) sind allesamt KleinproduzentInnen mit durchschnittlich 1 bis 2 ha Kaffee. Sie leben in kleinen Dorfgemeinschaften der Munizipien San Fernando (Bezirk Ocotepeque) und Cabañas und Sta. Rita (Bezirk Copán) im äußersten Westen Honduras, nahe der guatemaltekischen Grenze. Kaffee ist das wichtigste Anbauprodukt. Die meisten Familien verfügen nicht über ausreichend bzw. geeignetes Land, um darauf die wichtigen Grundnahrungsmittel Mais und Bohnen anzubauen. Sie ernten neben Kaffee etwas Obst und Gemüse für den Eigenbedarf, manche der größeren Mitglieder halten auch Vieh. Mais und Bohnen werden in der Regel am lokalen Markt zugekauft. Die kleinen Parzellen werden im Familienverband angebaut. Der Anbau erfolgt nach den internationalen Richtlinien des Bio-Landbaus (Bio-Latina). Über ihre Mitgliedschaft kommen die Mitglieder CAFELs in den Genuss folgender Vorteile:
  • gemeinschaftliche Verarbeitung und Vermarktung ihres Kaffees
  • Zugang zu preislich attraktiven Märkten unter Bio & FAIRTRADE
  • Garantierte Mindestpreise und Prämienzahlungen nach FAIRTRADE-Schema (siehe Vorteile Fairer Handel)
  • Mitbestimmung der Mitglieder bei der Entscheidungsfindung und Gewinnverwendung
  • Technische Schulungen und Beratungen (z. B. Methoden des Bio-Landbaus, Unterstützung bei der Zertifizierung, Erste Hilfe Kurse, etc.)
Die Mehreinnahmen aus dem Fairen Handel werden von den ProduzentInnen vor allem in die Bereiche Wohnen und Bildung (bzw. Ausbildung) der Kinder investiert.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
4.92 / 5.00 of 17 chic-ethic.at customer reviews | Trusted Shops