Little People, Greta Thunberg
Little People, Big Dreams. Deutsche Ausgabe Ein Buch für „kleine Menschen“ ab 4 Jahren, die einmal großes Bewirken wollen…

Kategorie: Bücher

Herkunftsland: Österreich

Artikelnummer: 0249783458178705


14,40 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Mit acht Jahren erkannte Greta, dass wir Menschen das Klima der Erde zerstören. Weil die Politik nicht genug dagegen tut, beschloss sie, selbst zu handeln. Sie organisierte Streiks, demonstrierte und gab den Anstoß für die Bewegung »Fridays for Future«. Überall auf der Erde zeigt Greta seither den Menschen, dass wir etwas unternehmen müssen, wenn wir die Welt retten wollen.

Unsere Einschätzung: Ein schön illustriertes Kinderbuch, das in einfachen Texten und Bildern zeigt, wie die „kleine“ Greta eine weltweite Klimabewegung ins Leben rief. Ein schönes Buch für Klein und Groß!

Autorin
María Isabel Sánchez Vegara ist die Autorin und Schöpferin der inspirierenden und weltweit erfolgreichen Serie „Little People, Big Dreams“. Sie wuchs in den 70er Jahren in Barcelona auf, mit Heldinnen wie Pippi Langstrumpf, Momo und Tinker Bell.
Sánchez Vegara gefällt der Gedanke, dass die Serie „Little People, Big Dreams“ deshalb so großen Anklang findet, weil Kinder Geschichten über andere Kinder lieben, die wirklich gelebt haben und Großartiges geschafft haben. Es gibt ihnen Kraft und den Mut, an sich selbst zu glauben und GROSSE Dinge zu träumen. Wie hieß es in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über die Serie so schön: »Für große Träume ist man nie zu jung.«.

Bibliographische Angaben

  • Autorin: Isabel Sanchez Vegara
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • 32 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Maße: 20,3 x 24,6 cm, Gebunden, Deutsch
  • Übersetzung: Becker, Svenja; Illustration: Weckmann, Anke
  • Übersetzerin: Svenja Becker
  • Verlag: INSEL VERLAG
  • ISBN-10: 3458178708
  • ISBN-13: 9783458178705
  • Erscheinungsdatum: 17.08.2020

 


Geschlecht: Damen Herren Unisex
Serie: Bücher
Alter: Kinder Junge Erwachsene
Charakter: zum Nachdenken

Weitere Artikel dieser Serie