Hobobag Arriva
Upcycling-Tasche aus Moskitonetz; Maße: 43 x 35 x 15 cm

Kategorie: Handtaschen

Herkunftsland: Kambodscha

Artikelnummer: 11444L-V

Fair Trade Product Upcycling Product
Verfügbare Farben

59,90 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Ein lässiges Hobobag, in dem alles Platz hat, was man verstauen möchte. Sie ist groß und leicht, ein praktisches Accessoire und durch die doppelte Färbung einzigartig im Design.

Ausstattung
• 1 Innen-Zipptasche
• 1 Schlüsselband mit Karabinder

"One man's junk is another man's treasure"
Des einen Müll, des andern Schatz ? das ist das Motto hinter dieser Kollektion aus Upcycling-Taschen. Sie bestehen aus alten Moskito- und Industrienetzen, die beispielsweise zum Trocknen von Reis oder zum Fischen verwendet worden sind. Das außergewöhnliche Taschendesign stammt von zwei Italienerinnen, die ihre Upcycling-Idee 2006 in die Tat umgesetzt haben.

Upcycling für Plastik und altes Leder
Die alten Plastiksäcke werden gewaschen, getrocknet, zugeschnitten und anschließend zu Taschen gestrickt oder gehäkelt. Auf diese Weise werden Unmengen von Plastik recycelt. Und auch ausgediente Motorradsitze bekomnmen eine neue Funktion: Sie werden zu Applikationen auf den Taschen und Accessoires verarbeitet.

Fair-Trade-Projekt
Produziert werden die Taschen nachhaltig und unter Fair-Trade-Bedingungen in Phnom Pengh, Kambodscha. Die Herstellung übernehmen vorwiegend Frauen, die durch die fortschreitende Urbanisierung der kambodschanischen Hauptstadt aus ihren Vierteln vertrieben worden sind. Dank eigenem Einkommen konnten sie sich ein neues Leben aufbauen; als Vertragsdienstleisterinnen können sie sich die Arbeit flexibel einteilen oder von zuhause aus erledigen.

Material: Recycling-Kunststoff
Farbe: beige rot